DR. ALMUTE NISCHAK, INSTITUT und PRAXIS für systemische Therapie und Traumatherapie
Ethnologin • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG) • Komplex-systemische Traumatherapie (KST) • PITT • Strukturelle Dissoziation der Persönlichkeit und enaktive Traumatherapie • Trainerin und Seminarleiterin

Podiumsveranstaltungen

Über Krieg und Nationalsozialismus ist bereits ausgiebig geforscht worden. Doch erst seit kurzem spricht die Überlebendengeneration offen über das Erlebte und sucht den Dialog mit den jüngeren Generationen. Mit ihren Berichten treffen die Zeitzeugen auf ein lebhaftes Interesse und fördern den Austausch zwischen jung und alt.

Ich organisiere und moderiere Podiumsdiskussionen mit ausgewählten Zeitzeugen für Städte, Gemeinden, kirchliche und private Einrichtungen.

Ausgewählte Themenschwerpunkte

  • Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus
  • Frauenleben am Ende des Zweiten Weltkriegs
  • Leben mit dem Holocaust